Psychatrie

Die Ergotherapie hilft Menschen jeden Alters mit psychischen, neurotischen und psychosomatischen Störungen sowie Suchterkrankungen.


Beispiele hierzu sind:

  • Depressionen
  • Neurosen
  • Demenzerkrankungen
  • Psychosen
  • psychosomatische Störungsbilder
  • Persönlichkeits- u. Verhaltensstörungen
  • stressbedingte somatoforme Tendenzen (wie Bluthochdruck, Schlafstörungen)
  • Angststörungen
  • Migräne

 

Wir überbrücken auch die Wartezeiten bis eine Psychotherapie beginnt.