Statistiken zufolge hat fast jeder Mensch irgendwann in seinem Leben Probleme mit seinem Rücken. Jedes Jahr sind mehr Menschen davon betroffen, so dass Rückenleiden heutzutage geradezu epidemische Ausmaße angenommen haben.


Rückenschmerzen sind jedoch häufig vermeidbar und können durch spezielle Übungen und Techniken, die die Muskulatur kräftigen und die Haltung verbessern sowie durch die Vermittlung theoretischen Wissens und eine Veränderung des Verhaltens gelindert oder vermieden werden.


Schwerpunkte des Rückenkurses sind:

  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Kräftigung der Muskulatur
  • Verbesserung der körperlichen Fitness und Leistungsfähigkeit, vor allem der konditionellen Fähigkeit und der Koordination
  • Aufbau eines Gesundheitsbewusstseins (Eigenverantwortung)
  • Vermittlung von rückenfreundlichen Verhaltensweisen
  • Hilfe bei der Stressbewältigung und -verarbeitung


Kosten:
Die Kosten für diesen Kurs betragen 80 € (für 10 Kurseinheiten á 60 min.). In einigen Fällen übernehmen die Krankenkassen bis zu 80 % der Kursgebühren. Sprechen sie bitte vorab mit ihrer Krankenkasse darüber.